Seit 2 Wochen spiel ich jetzt schon an dem Windows Phone Nokia Lumia 800 mit dem Microsoft Betriebssystem Mango 7.5 herum und dachte mir nachdem ihr schon in den Genuss meiner Foto-Safari-Bilder kommen konntet, könnte ich mal etwas über den Marketplace und die Apps erzählen …

In meinem letzten Bericht hab ich ja schon erzählt, dass mir meine Lieblingsapps leider noch fehlen. Aber es gibt ja Alternativen auf die mich Mr. Subcess aufmerksam gemacht hat und ich fing an weiter rumzustöbernv. Vorneweg etwas zum Marketplace des Windows Phone, was mich bis heute derbe aufregt, ohne Kreditkarte kannst Du das shoppen knicken. Kostenpflichtige Apps lassen sich nur mit Kreditkarte bezahlen, oder halt über einen T-Mobile Vetrag abrechnen (sofern Du einen hast). Beim iTunes Store geht’s ja problemlos, dass ich meine Apps über die iTunes Karte bezahlen kann, die ich inzwischen wirklich überall bekomme, egal ob beim Kiosk an der Ecke, im Budni oder sonstwo. Da ich allerdings weder eine Kreditkarte noch einen T-Mobile Vertrag habe, darf ich mit den Trial-Versionen rumdümpeln. Hier kannst Du lediglich Apps antesten, aber nicht komplett nutzen, dazu gleich noch mehr.

Das Windows Phone und ich sind in den letzten 3 Wochen doch ganz gute Homes geworden. Und der Marketplace besitzt aktuell auch um die 50.000 Apps, die an sich keine Wünsche offen lassen sollten. Ich hab mich dann mal dran gesetzt ein paar Apps zu finden und zu testen, um somit fähige Alternativen zu meinen iPhone Spielerein zu finden. Here we go:

WhatsApp [kostenlos]:
Kennt jeder und nutzt auch jeder, – ja ja, ich weiß iMessage und so, trotzdem nie verkehrt zu haben und eine der Apps, die ich am häufigsten nutze. Was mir nur aufgefallen ist und was ich schade finde, in der iPhone Version lässt sich der gesamte Chatverlauf mit einer Person per Mail versenden, iwie hab ich die Funktion auf dem Windows Phone nicht gefunden. Wäre aber definitiv mega es zu haben.

rowi (lite) [kostenlos]:
Twitter-Client, an sich hab ich erst Seesmic getestet, bin aber dann doch zu Rowi gekommen und irgendwie darauf hängengeblieben, wegen dem einfachen Design. Mag ich sehr! Und was wohl viel wichtiger ist, Rowi hat eine Push-Benachrichtigung bei @Mentions UND DM’s, dafür benötigt man jedoch die Full-Version für 2,99€. Für die App zahlt man die aber definitiv gerne!

bubblegum [kostenlos]:
Die “Alternative” zu Instagram.Oder auch nicht.Die Filter sind relativ gut, wirken aber ziemlich unliebevoll und von den Effekten hab ich mir auch mehr erwartet. Was mich aber am meisten stört ist, dass ich meinen Posterous-Blog, den ich für meine Instagram Bilder genutzt habe, damit nicht befüllen kann. Mit bubblegum kann ich die Bilder nur über Facebook, Twitter und Foursquare sharen. Fail also! So warte ich halt einfach auf DIE Instagram Alternative für mein Windows Phone 7 oder am besten Instagram selbst.

Photo Editor (Thumba) [0,99€]:
Viel Gutes von gehört und direkt runtergeladen. Der wohl beste und vollständigste Photoeditor für das Windows Phone 7. Und schon von der Trial Version bin ich begeistert.Ich kann die GPS Daten zwar weder bearbeiten, noch speichern oder teilen, aber hey – i don’t mind. Dafür rocken etwas über 70 coole Effekte und Anpassungsmöglichkeiten. Und sobald ich meinen Freund bestochen habe, gibt’s auch davon die Vollversion.


Apict [0,99€]:
Unglaublich liebevolle Fotobearbeitungs-App, in die ich mich auch ein wenig verguckt habe. An sich nichts Großartiges, aber es lässt mein kleines Mädchenherz springen. Apict erstellt nämlich Bilder im Polaroid-Stil und lässt mich auf die weiße Fläche unter dem Polaroid noch einen Text in verschiedenen Fonts schreiben. Hinzukommt, dass ich die Bilder anschließend über Twitter, Facebook und Flickr hochladen kann. Sweet! ♥

AutoPanorama [kostenlos]:
Eine App für eine Funktion, bei der ich dachte, dass sie schon in das Windows Phone 7 integriert gewesen wäre, war sie aber nicht. War ein Spontankauf auf der Secret-Wars letzte Woche, den ich nicht bereut habe. Du stehst vor 2 Leinwänden, die jeweils 4*2qm² haben und Du hast keine Ahnung, wie Du das alles auf ein Bild bekommen sollst. EASY! AutoPanorama hat zwar einen ziemlich unattraktiven Namen aber dafür überzeugt die App mit Ihren sauberen Übergängen und der einfachen Handhabung. Und die Panaroma Bilder lassen sich auch definitiv sehen!

SimpiRSS [kostenlos]:
Ich habe eine gratis Alternative zu dem kostenpflichtigem RSS-Reader Flux gesucht, und bin dabei auf SimpiRSS gestoßen. Gefällt! Simples Design welches trotzdem Sinn und Zweck erfüllt. Und die Ordner auf meinem Google RSSReader werden so clean dargestellt, dass mir das lesen Spaß macht.


Xing [kostenlos]:
Kann alles was eine Mobile Version können sollte. Hat ein hübsches Design, ist übersichtlich und einfach zu handhaben. Einziger Nachteil, sobald ich in meinen “Xing-Posteingang” eine Einladung zu einer Veranstaltung bekomme, muss ich mich über die Mobile Seite zu der Veranstaltung weiterleiten lassen um dort teilnehmen zu können. Würde man diesen kleinen Punkt noch beheben, hätte ich echt nichts mehr zu beanstanden.

All-In:
Ich bin gespannt was noch für Apps auf das Windows Phone 7 zukommen werden, denn mein kleiner Alltagsbegleiter hat definitiv Potenzial und man sagt doch: “Sky is the limit”. Wünschen würde ich mir definitiv Apps wie z.B. Dropbox, Hipstamatic, die FC St. Pauli App, Mitfahrgelegenheit, Soundcloud, Instagram, Camerabag, Infinicam und Camera+. Dazu noch alternative Bezahlmöglichkeiten bitte! Then We Gon Roq That!

Über den Autor

☠ Sneaker❤Er ● #Hopster - Was HOP before it was HIP ● Junior PM Social Media ● PB/LYS/CGN [100% Complete] ● Ready 4 Take Off HH ● HeartCore GF ☠

  • Schöner Artikel zu deinen Lieblingsapps. Und so viel sei gesagt: An einer SoundCloud App arbeite ich gerade – dauert aber noch bis sie fertiggestellt ist ;)

    • YAY – Danke :)
      Du arbeitest an einer Soundcloud App? End gut – sag Bescheid, wenn sie am Start ist, damit ich ein wenig Bambule machen kann. ;)

  • Wow, ne soundcloud-app wär echt der Hammer!!!